Aktuelle und spannende Themen

04. Dezember 2020

Eine Eule wird Vogel des Jahres 2021

Steinkauz: Der kleine Charakterkopf

Nicht nur bei Veriduna steht die Eule hoch im Kurs: Im Jahr 2021 wird unser Maskottchen sogar Vogel des Jahres. Der Steinkauz ist eine 22 cm kleine Eule und wiegt etwa 200 g. Er hat einen Charakterkopf: kennzeichnend für das ausdrucks­starke Gesicht sind cremefarbene Überaugenstreifen und gelbe Augen. Als ursprünglicher Bewohner des Mittelmeerraums und der Steppen und Halbwüsten Asiens hat er Mitteleuropa als typischer Kultur­folger erst mit dem Menschen besiedelt. In der Schweiz trifft man ihn ­heute noch in den Hochstammobstgärten der Ajoie, den Eichenhainen des Kantons Genf, den Niederungen des Tessins und ­vereinzelt auch im Berner und Freiburger Seeland an. Die Bestände von vermutlich mehr als 800 Brutpaaren in der ­ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ­erfuhren ­einen dramatischen Einbruch ab den 50er und 60er Jahren. Vor ­allem durch Rodung von Hochstammobstgärten in den Dorf­randlagen und die Intensivierung der Landwirtschaft wurden in den letzten Jahrzehnten viele Lebensräume des Steinkauzes ­zerstört. ­Anfang der Nullerjahre überlebten in der Schweiz nur noch ­kleine Rest­populationen von ca. 50 - 60 Brutpaaren. Durch vereinte Schutz­aktivitäten von BirdLife Schweiz und seinen Partnern ist der Bestand bis 2020 ­wieder auf erfreuliche 149 Reviere angestiegen.

Lesen Sie hier weiter: Vogel des Jahres 2021: Der Steinkauz

Herzliche Grüsse und eine schöne Adventszeit

Ihre Veriduna